Sie sind hier:

Neue Azubis unterzeichnen Lehrverträge

Am 21.12.2017 haben sechs neue Auszubildende, die ab August 2018 ihre Ausbildung bei den HALBERSTADTWERKEN  beginnen, im Beisein ihrer Eltern am Unternehmenssitz ihre Lehrverträge offiziell unterzeichnet.

Vorgestellt wurden dabei neben dem Unternehmen an sich, den kaufmännischen und gewerblichen Fachabteilungen, in denen die Auszubildenden in den kommenden drei beziehungsweise dreieinhalb Jahren (Anlagenmechaniker) den praktischen Teil ihrer Ausbildung absolvieren werden, auch die einzelnen Ausbildungsinhalte.

Zu den Ausbildungszielen gehören  die Entwicklung und Festigung fachlicher, persönlicher und methodischer Kompetenzen. Theorie und Praxis erfolgen hierbei im zeitlich festgelegten Wechsel. So absolvieren beispielsweise die angehenden Elektroniker ihre Grundausbildung in Krottorf, die Anlagenmechaniker werden in den Berufsbildenden Schulen „Otto von Guericke“ in Magdeburg ausgebildet.

Nach den zuvor benannten Ausbildungszeiträumen und den bestandenen Abschlussprüfungen dürfen sich die Nachwuchskräfte über den Erhalt der Berufserlaubnis als Anlagenmechaniker, Elektroniker sowie als Industriekaufleute freuen.

Im Rahmen des Termins kamen auch weiterführende Perspektiven zur Sprache: ausbildungsbegleitende Projekte, das Mentoren-Programm oder gar die Möglichkeit zur Aufnahme eines dualen Studiums.

Im Juni 2018 findet dann die feierliche Begrüßung statt, bevor das erste Ausbildungsjahr im darauffolgenden August offiziell beginnt.  Dafür wünschen die HALBERSTADTWERKE  bereits jetzt allen neuen Azubis viel Erfolg.

Die HALBERSTADTWERKE  nehmen am 19. April 2018 wieder an der Ausbildungsmesse „vocatium Harz“ in Ilsenburg teil. Bei dieser haben Schulabgänger die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Ausbildungsberufe des Unternehmens zu informieren.

Bildunterschrift –  Besiegelten offiziell die Zusammenarbeit ab kommendem Jahr (v.l.n.r.): Dr. Rainer Gerloff, Geschäftsführer HALBERSTADTWERKE GmbH, Jean Phillip Sonnenburg, Leon Löpke, Francis James Siebert, Max Pascal Schünke, Fabian Bötticher, Eileen Sattler und Nicole Barz, Personalreferentin HALBERSTADTWERKE  GmbH.

Beitrag: Sebastian Hübner - Presssprecher

Foto: Anja Bresch - Marketing

Zurück