Sie sind hier:

Kenndaten zur Gasbeschaffenheit

Gasbeschaffenheit 2016
Am Einspeisepunkt des Versorgungsnetzes der HALBERSTADTWERKE GmbH muss das zu transportierende Erdgas in solcher Form bereitstehen, dass es ohne zusätzliche Maßnahmen in das Netz übernommen werden kann.

Die Beschaffenheitsvoraussetzungen gelten als erfüllt, wenn das zu transportierende Erdgas in seiner Form dem Gas entspricht, das die Avacon AG an ihren Ausspeisestellen dem Netz der HALBERSTADTWERKE bereitstellt. Das Erdgas wies in 2016 folgende Eigenschaften auf:

BrennwertH s,nkWh/m³9,629 - 9,974
HeizwertH i,nkWh/m³8,681 - 8,992
Normdichterho, nkg/m³0,788 - 0,804
Relative Dichted 0,609 - 0,622
Wobbe-IndexW s,nkWh/m³12,21 - 12,77

Gaseinspeisung
Gas, welches direkt in das Netz der HALBERSTADTWERKE GmbH eingespeist werden soll, muss vor der Lieferung nachweislich der unten angegebenen Gasbeschaffenheit entsprechen. Es muss über die gesamte Zeitdauer der Einspeisung gewährleistet sein, dass diese Gasbeschaffenheit erhalten bleibt.

BrennwertH s,nkWh/m³9,735 - 9,954
HeizwertH i,nkWh/m³8,777 - 8,971
Normdichterho, nkg/m³0,791 - 0,799
Relative Dichted 0,612 - 0,618
Wobbe-IndexW s,nkWh/m³12,38 - 12,73